Bericht D-Jugend vom Hallenenturnier beim ASV Fürth ( 12.01.20 14.00 – 19.30 Uhr )

Es waren 10 Mannschaften am Start. Wir hatten es mit der JFG Wendelstein, ASV Fürth, Landkreis Fürth und den Post SV zu tun.

Wir taten uns erwartungsgemäß schwer, so fielen dann auch die Ergebnisse aus:

TSV - JFG Wendelstein 0:7

TSV - Post SV 0:4

TSV - Landkreis Fürth 0:5

TSV - ASV Fürth 0:5

In der Gruppe B waren der TSV Altenberg, SG Quelle, ASV Fürth II, DJK Falke und der TSV Falkenheim.

Somit spielten wir leider um Platz 9 gegen den TSV Falkenheim, dieser Gegner war mit uns auf Augenhöhe somit stand es nach 10min 1:1 ( Torschütze: Maxim ).

Die Entscheidung mußte daher per 7m Schießen fallen, es haben pro Mannschaft
3 Spieler geschossen, für uns übernahmen die Verantwortung Adrian Zucker, Leo Lueneski und Lukas Ruckgaber. Es trat zuerst Leo an, er traf sicher zum 1:0 für uns.

Den Strafstoß von Falkenheim konnte unser Torwart halten. Als zweiter Schütze trat Adrian Zucker an, auch er traf sicher vom Punkt zur 2:0 Führung, somit konnte der TSV Falkenheim nicht mehr ausgleichen und Lukas durfte leider nicht mehr antreten.

Somit haben wir das Spiel am Ende 3:1 für uns entschieden und belegten den 9. Platz !! Gruß die Trainer

Christian Michael Andre

 

© 2019 - TSV Sack 1957 e.V. - Alle Rechte vorbehalten  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.